Neuerungen im Skigebiet

Neuerungen im Skigebiet – Winterurlaub am Arlberg
Skiurlaub in der  POST LECH

 Schon seit jeher reisen Gäste von weit her, um die schönste Zeit im Jahr am Arlberg – der  Wiege des alpinen Skilaufs – zu verbringen. Mit über 305 Pistenkilometern, 88 hochmodernen Liften und Bahnen sowie über 200 Kilometern Tiefschneeabfahrten ist der Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs und das fünftgrößte Skigebiet weltweit. 

Aufgrund der besonderen Höhenlage, die höchste Erhebung im Skigebiet liegt mit dem Gipfel der Valluga immerhin auf 2.811 Metern, zählt der Arlberg auch zu den schneereichsten Skigebieten.  Heuer sorgen zwei große Projekte für noch mehr Komfort und Skivergnügen im Winterurlaub am Arlberg.

Winter Skifahren Freeride Arlberg
Hotel Post Lech Skifahren

Zugerbergbahn

In Lech/Zug sagt die Zweier-Zugerbergbahn nach über 52 Jahren „Auf Wiedersehen“ und weicht einer Hochgeschwindigkeits-10er-Kabinenbahn der neuesten Generation. Bereits während der Fahrt genießt man schon den traumhaften Rundumblick im Skiurlaub am Arlberg – Panoramafenster sorgen für eine einzigartige Fernsicht auf die umliegende Bergwelt. Mit bis zu 6 Metern pro Sekunde ist man nun in weniger als 5 Minuten direkt am Berg und kann dort das 360° Panorama auf der Balmalp genießen – die Bergstation und der Gondelbahnhof sind nämlich unterirdisch angelegt, damit die Landschaft uneingeschränkt bestaunt werden kann.

Mit der Skihütte Balmalp ist die neue Bergstation unterirdisch verbunden. Somit ist die Balmalp auch für Gäste ohne Ski(bekleidung) erreichbar. Dank der Nachtfahrgenehmigung können dort künftig auch Events und Feierlichkeiten im Winterurlaub am Arlberg stattfinden.

Mit der neuen Zugerbergbahn wurde für Zug eine hochmoderne und komfortable Verbindung ins Skigebiet geschaffen. Geschätzt wird sie aber sicherlich von allen Skifahrern werden, die beispielsweise das Madloch, den Zupert oder eine andere Abfahrt zuvor genossen haben.

Christoph Pfefferkorn, Kaufmännischer Leiter der Skilifte Lech
Winterurlaub Arlberg Hotel Post Lech
Winterurlaub Arlberg Hotel Post Lech
Winterurlaub Arlberg Hotel Post Lech

Madlochbahn

Auch der Madloch-Sessellift, der bereits seit 1967 unzählige Gäste befördert hat, wird durch eine 6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn mit Abdeckhauben und Sitzheizungen ersetzt und transportiert in Zukunft über 2.000 Personen pro Stunde.

Die Talstation der neuen Madloch Bahn wird versetzt und befindet sich nun auf der gegenüberliegenden Seite des Zürser Sees. Dadurch wird die Zufahrt zur Bahn massiv erleichtert. Auch in die Lawinensicherung im Bereich der Bergstation wurde zudem weiter investiert.

Der Neubau der Madlochbahn bedeutet einen Quantensprung in der Skiverbindung zwischen Zürs und Lech sowie für die legendären Skirunden Weißer Ring und RUN of FAME.

Philipp Zangerl, Vorstandsvorsitzender der Ski-Zürs-AG
Winterurlaub Arlberg Hotel Post Lech
Madlochbahn

Skiurlaub in der Post in Lech

Ankommen, entspannen und wohlfühlen im Winterurlaub am Arlberg in der Post in Lech. Bei uns wohnen Sie in bester Lage inmitten des Skigebiets.

Senden Sie uns gleich Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage – wir freuen uns auf Sie! Familie Moosbrugger